millemari. auf der Austrian Boat Show Tulln 2019

50.000 Besucher erwartet auch dieses Jahr wieder die AUSTRIAN BOAT SHOW TULLN – die größte Bootsmesse Österreichs und auch die Messe, die für Bootfahrer im Mittelmeer am interessantesten ist. Auch wir sind in diesem Jahr wieder mit einem kleinen Stand vertreten – und mit vielen Vorträgen!

Kommen Sie uns besuchen: An unserem Stand in Halle 10/1031 (am Übergang zu Halle 6) oder zu unseren Vorträgen in Halle 3:

1. Wetterextreme: Segeln in Bora, Mistral & Co

Thomas Käsbohrer berichtet in seinem Vortrag „Wetterextreme: Segeln in Starkwind, Gewitter & Sturm über Sturmphänomene wie Bora und Mistral und darüber, wie es ist, bei derartigen Verhältnissen zu segeln

Tagungszentrum Halle 3 – Termine:
Donnerstag, 7. März 2019: 11:00-11:45 Uhr
Samstag, 9. März 2018: 11:00-11:45 Uhr

Das Buch:

2. GewitterSegeln: Was wirklich im Gewitter passiert

Thomas Käsbohrer vermittelt in seinem Vortrag „GewitterSegeln, was es über Gewitter an Wahrheiten, Halbwahrheiten und Überraschungen zu wissen gibt.

Tagungszentrum Halle 3 – Termine:
Freitag, 8. März: 12:00-12:45 Uhr
Sonntag, 10. März: 12:00-12:45 Uhr

3. Die vergessenen Inseln. 6 Inseln im Mittelmeer, die man als Segler angesteuert haben sollte

Thomas Käsbohrer erzählt in seinem Vortrag über „Die vergessenen Inseln“ über 6 Inseln im Mittelmeer, die man als Segler einmal im Leben angesteuert haben sollte.

Von namenlosen Inseln tief in Kroatien bis zu den großen Inseln wie Sizilien und Mallorca weit im Westen.

Tagungszentrum Halle 3 – Termine:
Donnerstag, 7. März 2019: 17:00-17:30 Uhr
Samstag, 9. März: 16:45-17:15 Uhr

Das Buch:

Eine Leseprobe gibt es hier: Die vergessenen Inseln

4. Bretagne – Eine unbekannte Schönheit

Zu den schönsten Plätzen der Bretagne – ein Bildervortrag von Thomas Käsbohrer über ein anspruchsvolles Revier zwischen Inseln, Küste und Strom.

Tagungszentrum Halle 3 – Termine:
Donnerstag, 7. März 2019: 15:30-16:00 Uhr
Samstag, 9. März: 15:30-16:00 Uhr

5. Marina Report Kroatien – Entspannt und preisbewusst auch in der Hochsaison.

Kompromisslos für Skipper: Thomas Käsbohrer gibt in seinem Vortrag Hinweise auf offensichtliche, aber auch verdeckte Preis- und sonstige Fallen rund um die kroatischen Marinas – von A wie ACI bis T wie Trogir.

Tagungszentrum Halle 3 – Termine:
Freitag, 8. März 2019: 11:00-11.45 Uhr
Sonntag, 10. März 2019: 11:00-11:45 Uhr

Die Bücher:

6. Zwischen Pasta & Prosecco: Segeln in Norditalien zwischen Triest und Lignano-Sabbiadoro

In die Lagunen von Grado und Marano und die italienische Nordadria entführt Susanne Guidera in ihrem Vortrag „Zwischen Pasta und Prosecco – Segeln in Norditalien von Triest nach Lignano Sabbiadoro“.

Tagungszentrum Halle 3 – Termine:
Freitag, 8. März 2019: 16:30-17.00 Uhr
Sonntag, 10. März 2019: 16:30-17.00 Uhr

Foto (c) FVG Marinas Network


„Die vergessenen Inseln“ – Thomas Käsbohrer im KinoP., Penzberg

Bildervortrag: DIE VERGESSENEN INSELN

Sonntag, 25.11.2018, 11:00 Uhr

Matinee mit Focaccia und Prosecco

im KinoP., Penzberg, Fraunhoferstraße 8,
82377 Penzberg

 

 

Thomas Käsbohrer ist in den vergangenen 10 Jahren fast 25.000 Kilometer im Mittelmeer gesegelt. Und hat dabei knapp 400 Inseln kreuz und quer im Mittelmeer besucht. Am kommenden Sonntag stellt der Insel-Segler, Historiker und Journalist im Penzberger KinoP. in einer Matinee um 11.00 Uhr zusammen mit seinem Buch „Die vergessenen Inseln“ bekannte und unbekannte Mittelmeer-Inseln in einer Bildreportage vor.

Thomas Käsbohrer, 22 Jahre lang Geschäftsführer eines Münchner Verlages und von einem Tag auf den anderen seines Postens und seiner Position in der Welt enthoben, reist mit seinem kleinen Segelboot LEVJE durchs Mittelmeer. Auf der Suche nach den Spuren derer, die vor uns kamen, ergibt sich von Insel zu Insel eine Geschichte unserer Welt und wie sie wurde, was sie heute ist.

Erleben Sie eine einzigartige Bilderreise durch das Mittelmeer und seine Inselwelt. Mit den Inseln und ihren Menschen als Akteuren. Und dem Meer als heimlichem Hauptdarsteller.

Hier Karten vorbestellen: https://www.kinop.de/


Thomas Käsbohrer im Interview im Blog von CHARTERBAR YACHTING

Inmitten des Getümmels auf der BOOT war die CHARTERBAR nicht nur der Anlaufpunkt für den einzig genießbaren Kaffee der Messe, sondern sie zog uns geradezu magisch an. Ümit Uzun ist Bücherliebhaber, Segler aus tiefster Leidenschaft – und einer der kreativsten Köpfe der Charterbranche.

Und wie wir so über das Segeln und die Welt redeten, hat er spontan Thomas interviewt. Im Podcast-Blog hört ihr, warum Thomas aufs Meer gegangen ist und was er über seine neuesten Projekte erzählt. Unter anderem auch schon über „Die Vergessenen Inseln“, das am 10. April bei Penguin erscheint.

Interview mit Thomas Käsbohrer in: Charterbar Yachting

Eine Leseprobe gibt es hier: Die vergessenen Inseln


Thomas Käsbohrer im Online-Radiointerview

Inmitten des Gewusels der HANSEBOOT hat Thomas Käsbohrer Hinnerk Weiler von Segelradio.de und Babsi und Eric von Gluexpiraten.de Interviews gegeben.

:
Mit Hinnerk Weiler unterhält sich Thomas über das Schreiben unter Segeln und über das Segeln selbst. Und darüber, was es braucht, ein Buchprojekt aufzusetzen.
Segelradio.de

Babsi und Eric, selbst bald auf Langfahrt unterwegs, sprechen auf Gluexpiraten.de mit Thomas über seine Reisen durchs Mittelmeer, seine Bücher „Einmal München – Antalya, bitte.“, „Ein Sommer lang Sizilien.“ und „Sturm. Segler über ihre dramatischsten Stunden.“.
Gluexpiraten.de


Leseprobe Ein Sommer lang Sizilien


millemari. Geschäftsführer Thomas Käsbohrer bei „Mensch, Otto“ im Bayerischen Rundfunk

Thomas Käsbohrer am Dienstag, den 5.9.2017 als Gast der Woche in der Sendung „Mensch, Otto“ – Gewinner des Deutschen Radiopreis – im Bayerischen Rundfunk! Dort erzählte er auf Bayern 3 Radio über seine Reisen an Bord des Schiffs LEVJE und seine Bücher „Einmal München Antalya, bitte“ und „Ein Sommer lang Sizilien“.

> Nachzuhören ist die Sendung hier im Podcast <

Quelle: Bayerischer Rundfunk, BAYERN 3, „Mensch, Otto!“, 5.9.17