„Mich hat mal jemand auf Norderney in der „feinen Zone“ gefragt,
woher ich denn diese topmodische Beintracht hätte. „Die gibt es bei Gucci“,
habe ich ihm todernst geantwortet. Der Mann hat es geglaubt…“
Els (82), unterwegs auf Mien Problem, einer Zeeshouw.
→ Mehr erfahren und bestellen ←
"Ich bin dankbar für das Leben, welches mir Boote erst ermöglicht haben –
und für die Menschen, die sich mit ihnen befassen." Holger Peterson
→ Mehr erfahren und bestellen ←
"„Hier ist es wunderschön, aber besucht uns nicht bei Südwind.
Dann ist hier bei Hochwasser die Hölle los.“
Friedrich über seinen 1920 gebauten Holzklassiker aus der Iken-Werft.
→ Mehr erfahren und bestellen ←
Auch wenn die Wellen in manchen Skipper-Geschichten
vielleicht um 1 bis 2 Meter wachsen, so klingen sie doch alle wahr...
→ Mehr erfahren und bestellen ←
„Ich will jetzt einen Magnetkompass haben, auch wenn das Kalibrieren
auf einem Stahlboot aufwendig ist.“
Mike, Besitzer der Leviathan, einer Reinke Taranga, über den Umbau des Schiffes.
→ Mehr erfahren und bestellen ←
„Der lächelnde Bär als gegossene Ruderfigur erinnert mich daran,
notfalls auch im Sturm seine Zuversicht zu bewahren.
Er war mit dem Voreigner immerhin schon in Australien.“
Roland über seine Colin Archer 38
→ Mehr erfahren und bestellen ←
„Heute sind wir auf dem Meer, morgen vielleicht auf der Weser oder der Loire.
So wuseln wir überall herum, daher auch der Bootsname „Keentied“,
wie es zu unserem Leben passt"
Anne, Besitzerin eines kleinen Motorboots
→ Mehr erfahren und bestellen ←

Von Menschen und Booten

14,99 24,95 

Eine Liebeserklärung an ein lebenslängliches Verhältnis – von Holger Peterson

„Ein Schiff ist mehr als die Summe von Rumpf, Kiel und Segeln.“ Wer je ein eigenes Boot besessen oder von ihm geträumt hat, versteht diese besondere Beziehung von Skipper und Schiff. Manchmal hält sie Jahrzehnte. Und lässt beim Wiedersehen so manchem windgestählten Skipper weich werden.

Erhältlich als Printausgabe für 24,95€ und als eBook im ODT Format für 14,99€

Auswahl zurücksetzen
Produktkennung ⁄ ISBN: VONMENSCHEN25751

An Bord finden sich die besten Segelgeschichten. Holger Peterson kennt sie alle: Von Menschen am Meer, verhaftet mit ihren Schiffen und gesegnet mit „geschenkten Seemeilen“ aus dem Strom der Gezeiten. Wie die Geschichte von Els, der mit 82 Jahren noch immer an friesischen Küsten entlang segelt; vom berührenden Treffen der vier ehemaligen Eigner der Leviathan, einer Reinke Taranga; von Herbert, der auf seinem Schiff eingelegte Gurken verkauft; oder von Jörg und Normena, die als Paar zusammen, aber jeder für sich auf einem eigenen kleinen Boot leben. Egal ob Marlene und Stefan an ihrem Boot 30 Jahre lang gebaut haben und erst jetzt auf Fahrt gehen oder ob das Segeln, wie etwa für Marc, buchstäblich neuen Lebensmut nach langer Krankheit gebracht hat – sie alle erzählen mit Leidenschaft und Liebe von kleinen und großen Abenteuern, von ihrem Alltag als Wasserschutzpolizist, Mechaniker, Schiffsausrüster, Bootskapitän oder Skipper. Und vom Leben auf und für das Wasser.

Auch wenn die Wellen in manchen Skipper-Geschichten vielleicht um 1 bis 2 Meter wachsen, so klingen sie doch alle wahr… „Von Menschen und von Booten.“ ist eine Liebeserklärung an Schiffe und an die Menschen, denen der Autor unter Segeln begegnet: Der YACHT-Autor Holger Peterson findet sie bei Hafenmeistern und Skippern, bei den Urgesteinen unter den Fahrtenkapitänen – und bei ihren noch jungen Erben. Sie alle schildert er unnachahmlich in dem leisen Humor und der tiefen Empathie für seine Gesprächspartner, die Peterson auszeichnet. Mit zahlreichen Fotos von Schiffen und Küsten entlang der Route.

Zum Autor:
Holger Peterson – der YACHT-Autor hat zwei große Leidenschaften: Segeln und Fotografieren. Dabei lebt er ganzjährig an Bord seines Bootes, hilft angehenden Wasserbewohnern, Leben an Bord und Leben an Land miteinander in Einklang zu bringen und auch Themen wie Wintersicherheit des Bootes und Seemannschaft für Einhand- und Fahrtensegler umzusetzen.

Leseprobe PDF

Leseprobe-ansehen